SASCHA RENIER, 11.01.2017

2017_01_11_sascha-renier_csikos

FROHES NEUES JAHR!!! Wir begrüßen das neue Jahr und läuten es mit einem tollen Künstler ein: SASCHA RENIER!

Bereits im Jahr 2015 legte Sascha Renier seine erste Single mit dem Titel „Leinen los“ vor – und damit den Grundstein für seinen deutschsprachigen „New-Romance-Pop”.

Der 28-jährige verbindet mit seiner Musik die verborgene Sehnsucht der Menschen nach Romantik mit dem Geradlinigen des Rock und Pop. Was sich auf Anhieb wie ein Widerspruch anhört, verknüpft Sascha sehr wirkungsvoll zu einer gelungenen Mischung. In früheren Jahren spielte er u.a. mit seiner Band „Kid Wolkenkratzer“ als Support von „Nena“ und „Revolverheld“. Vom kleinen Proberaum wurde der Bamberger so auf die große Bühne katapultiert.

Er ist ein authentischer und leidenschaftlicher Komponist, Songwriter und Sänger und gibt seinen Songs mit seiner besonderen Stimme einen persönlichen Ausdruck, der sich tief einprägt und aus dem Einerlei heraus sticht. Dies wird besonders glaubhaft bei seinen zahlreichen Live-Konzerten – ob vor 50 oder 5000 Leuten.

Vertont werden nicht nur die kleinen und großen Momente im Leben des jungen Künstlers, sondern auch seine Beobachtungen im Alltäglichen unserer Gesellschaft. Sie sind nicht nur Momentaufnahmen, sondern Ausdruck eines größeren, romantischen Gefühls, ja einer breiten Sehnsucht. Und berührender könnte man sich eine Stimme der Jugend gar nicht vorstellen.

Wir freuen uns einen solch hochkarätigen Künstler im wundervoll gemütlichen Csikos begrüßen zu dürfen!



Mittwoch, 11.01.2016, 20:00 Uhr (Einlass 19 Uhr)
Restaurant zum Csikos
Andreasstr. 7-9
Düsseldorf Altstadt
Eintritt frei! (Reservierung erwünscht)

www.sascha-renier.de 
https://www.youtube.com/channel/UCM4sj3cY34–Ampi-lJ_pgg

 

 

 

Pressefotos / Künstler November & Dezember 2016

ECHO ME, 02.11.16, Csikos

jesperbraae

 

FLINTE, 10.11.16, O´Reilly´s

flinte_bild_01

 

MEGAN BURTT, 16.11.16, Kwadrat

bildschirmfoto-2016-08-03-um-19-44-43

 

JON LINDSAY, 19.11.16, Schwan Derendorf

jon_lindsay_1

 

Sebastian Niklaus, 01.12.16, LVR Klinikum (Kultur in der Klinik)

sebastian-niklaus-weihnachten-2016-foto-stephan-kaminksi-quer_web

 

KNUDI & BAND, 07.12.16, Csikos

knudiband_2

 

Prita Grealy, 08.12.16, O´Reilly´s

prita1

 

COUS COUS, 17.12.16, Schwan Derendorf

couscous_promo_2016_1_1p91m

 

AUGUST AUGUST, 21.12.16, Kwadrat

14440720_1114500161962665_69359166726525943_n

AUGUST AUGUST, 21. Dez 2016

AUGUST AUGUST FÄLLT AUS

 

2016_12_21_august-august_ausfall_kwadrat

 

AAABER;

2016_12_21_jan-ro%cc%88ttger_kwadrat

AUGUST AUGUST… fällt leider aus…… AAAABER:

 

ACHTUNG: HEUTE SPIELEN NICHT AUGUST AUGUST (FALLEN KRANKHEITSBEDINGT AUS!) SONDER JAN RÖTTGER!!!! WER JAN RÖTTGER IST????

Schon wieder so ein Gitarrenjunge? Nichts da Gitarrenjunge, das ist Jan Röttger!

Das Ziel von Jan Röttger ist es, Musik zu machen, die so klingt, als würde Ray Charles Sex Pistols-Songs interpretieren. Nicht ganz utopisch, denn in seinen Liedern ist trotz der musikalischen Sozialisation durch Brit-Pop auch viel Soul, viel Seele. Aus dieser macht der Wuppertaler keine Mördergrube, wenn er über Depressionen, sein abgebrochenes Studium und eigene optische Makel spricht.

Doch Jan Röttger posaunt mit rotzig rauer Stimme nicht nur sein Leid in den Äther, sondern er singt auch von dem Selbstbewusstsein, das aus tragischen Erlebnissen entstehen kann. Dabei klingt seine alternative Popmusik trotz der limitierten Instrumentierung von Akustikgitarre und Gesang nahezu hymnenhaft.

Jan Röttger gewann 2008 den Wuppertaler Rockförderpreis in der Jury- und Publikumswertung und 2012 den 1LIVE-Vorentscheid zum New Music Award, bei dem er den beliebten Radiosender im Berliner Admiralspalast vertreten darf. Es ergeben sich Radioairplay, ein paar Fernsehauftritte und schließlich im Mai 2014 das erste Album mit dem Namen „Present – Future – Anarchy“.

Seit 2011 spielte er als einer der ersten Künstler bei «stadtklang» mehrere Konzerte, bis er nach Berlin zog. Nun ist er wieder da und wir freuen uns tierisch(!!!), dass er heute so spontan wieder bei uns spielt!

Mittwoch, 21.12.2016 / 20 Uhr
kwadrat
Blücherstr. 51
40477 Düsseldorf

Eintritt ist frei!
(Reservierung empfohlen!)

JAN RÖTTGER auf Youtube:
https://www.youtube.com/user/JanRoettger

Website:
http://www.jan-roettger.de/

 

 

COUS COUS, 17. Dez 2016

2016_12_17_cous-cous_schwan

„Die Dresdner Musikhoffnung“ nennt sie die Sächsische Zeitung. Mit ihrem Debüt PAPER TIGER hat das Duo CousCous 2013 deutschlandweit auf sich aufmerksam gemacht. Das Folgealbum TALES erzählt in vierzehn märchenhaften Popsongs „Die Geschichte vom Jungen mit den Schmetterlingen im Bauch“. Ein eigenes, von der Leipziger Künstlerin Anemone Kloos illustriertes Hardcover-Märchenbuch begleitet die Musik.

Der intime, warme Klavier-Pop von CousCous erinnert an Kate Bush und Tori Amos, aber auch Einflüsse von A Fine Frenzy, Boy oder Regina Spektor sind hörbar. CousCous verbinden klassischen Pop und Filmmusik-Atmosphäre zu einem eigenen Sound, den die FAZ als “Mikrokosmos klingender Schneeflocken” beschreibt.

Die Verbindung von Konzert und Lesung hat im Frühjahr bereits in vielen Städten die Herzen berührt. Der zweite Teil der „Tales Tour“ führt das Duo auf große und kleine Bühnen in ganz Deutschland.

Wir freuen uns nach exakt einem Jahr die Band Cous Cous wieder bei uns begrüßen zu dürfen! Live im wunderbaren Schwan!

Samstag, 17.12.2016, 20 Uhr
Schwan Derendorf
Frankenstr. 1 (Ecke Roßstr.)
40476 Düsseldorf

Eintritt Frei!
(Wir empfehlen dringend zu Reservieren!)

Cous Cous Youtube Kanal:
https://www.youtube.com/user/CousCousMusic

 

PRITA GREALY, 08. Dez 2016

2016_12_08_prity-grealy_oreillys

Mal ehrlich: muss man Prita Grealy immer noch vorstellen??!

Na gut – wir tun es! Prita Grealy ist eine australische Singer/Songwriterin, die seit einigen Jahre in Berlin lebt und einfach tolle Musik macht! Nicht umsonst spielt sie bereits das siebte Mal bei «stadtklang»!

„Prita ist ohne Zweifel eine der ausgezeichnetsten Singer/Songwriterinnen da draußen.(…) Jeder einzelne Track auf ihrem Album ist ein Juwel und sie selbst ist die wahre Wonne. 2012 möge DAS Jahr für diese unglaublich tolle Lady werden. Sie wird bald eine ganz Große sein.“ schreibt Rob Harrison vom Riviera Radio in Monaco im Januar 2012 über PRITA.

Und JEDER, der Prita schon einmal Live gesehen hat, kann diese Sätze bestätigen. Viele Singer/Songwriter klingen ähnlich – PRITA ist ANDERS! Sie kombiniert ihre Liebe zu Hip Hop, Soul und Folk zu einem ganz individuellen Sound: durch eine perfektionierte Performance mit dem Loop Pedal, ihrer Gitarre sowie hin und wieder der Stomp Box untermalt die charismatische Australierin ihre warme, bluesige Gesangsstimme und erschafft so ihre ganz eigene Version einer One-woman-Folkband. „Oh and what a voice!“ (British Urban Review 25/11/2011)

Wir freuen uns auf unsere Freundin Prita Grealy und ihr Konzert im O´Reilly´s!!!

Donnerstag, 08.12.2016, 20 Uhr
O´Reilly´s Irish Pub
Mutter-Ey-Str. 1
40213 Düsseldorf Altstadt

Eintritt Frei!
(Reservierung empfohlen)

Prita Grealy Videos on Youtube:
https://www.youtube.com/results?search_query=Prita+grealy

KNUDI live im Csikos, 07. Dez 2016

2016_12_07_knudi_csikos

KNUDI & BAND

 

Wenn Knudi (Gesang & Gitarre), Yoshi (Bass) und Marko (Schlagzeug) die Bühne betreten, beginnt eine abwechslungsreiche und fesselnde Show für das Publikum.

Der charmante Singer/Songwriter aus Mülheim an der Ruhr weiß sein Publikum stets aufs Neue zu begeistern. Im Gepäck haben die drei selbstgeschriebene Songs, aber auch Cover-Nummern – von gefühlvollen Balladen bis hin zu rockigen Stücken ist alles dabei.

Wir freuen uns sehr auf den «stadtklang» Newcomer KNUDI. Schaut Euch die Videos an. Es lohnt sich ins Csikos zu kommen!

Mittwoch, 07.12.2016, 20 Uhr
Restaurant Zum Csikos
Andreasstr. 7-9
40213 Düsseldorf

Eintritt ist frei!
(Reservierung empfohlen)

Videos von KNUDI:
https://www.youtube.com/results?search_query=KNUDI

Der Niklaus kommt!!! – Sebastian Niklaus live im LVR, 01. Dez 2016

2016_12_01_sebastian-niklaus_lvr

DER NIKLAUS KOMMT!

Sebastian Niklaus begann im Januar 2009 Songs zu schreiben, nach ersten Gehversuchen auf einer offenen Bühne folgten bald weitere Auftritte in Karlsruhe und Umgebung. Knapp drei Jahre und zahlreiche Konzerte später tauschte der studierte Elektroingenieur seinen Beruf gegen die Musik ein.

Sein Weg in die deutsche Musikszene begann mit seinem Debütalbum „Ich denk Musik“. Im April 2014 tauchte er mit der von Edo Zanki produzierten Single „In mir“ erstmals überregional im Radio auf. Weitere Meilensteine der letzten Monaten waren Auftritte im WDR und SWR Fernsehen, ein Portrait bei SpiegelOnline.de , Auftritte mit Roman Lob und Heinz Rudolf-Kunze, sowie Radioeinsätze der Single „Ziel vor Augen“.

Die dritte „Der Niklaus kommt“ Weihnachtstour brachte ihn im Dezember 2015 bis Saarbrücken, Köln und Stuttgart. Mit seiner humorvollen Art überzeugt er bei seinen Konzerten sowohl Solo, nur mit Gitarre und Gesang, oder in größeren Besetzungen. – Infos, Musik, Tourdaten und vieles mehr unter www.sebastian-niklaus.com

Wir freuen uns auf einen gemütlichen und unterhaltsamen Liedermacher-Abend im LVR Düsseldorf!

Donnerstag, 01.12.2016, 19:00 UHR
LVR Klinikum
Bergische Landstr. 2
40629 Düsseldorf Gerresheim

Eintritt: 1 EUR

 

JON LINDSAY, 19. Nov 2016

2016_11_19_jon-lindsay_schwan

Jon Lindsay – Gitarrist, Sänger, Produzent.

Seit seinem Debut-Album in 2009 hat Jon Lindsay angefangen zu fantasieren und sich vorzustellen, wie man Pop, Rock, Electro und alle anderen populären Musikgenres so miteinander vermischen und kombinieren kann und somit einen völlih neuen Sound erschafft. Während dieser Zeit tourte er durch unzählige Konzerte in ganz USA und kam in Berührung mit der unglaublich dynamischen und fascettenreichen Musikszene der USA. Dort lernte er, sich von Konventionen zu befreien und seine eigene künstlerische Vielfalt neu auszudrücken.

Zu seinen Vorbildern gehören Altmeister wie Paul McCartney, Harry Nillson, Big Star und David Bowie, ebenso wie die modernen Legenen Elliott Smith und John Vanderslice.

Im Juni 2016 wurde sein neustes Album “Cities & Schools” vom Label Chicago´s File 13 veröffentlicht. Das Album besteht aus 36 Minuten fesselnder, zutiefst einzigartiger Musik und zeigt, dass Lindsay sich nun auf dem Zenit seiner künstlerischen Ausdrucks und seiner technischen Fähigkeiten befindet.

Diesen Herbst tour Jon Lindsay durch ganz Europa mit seiner Band und wird auch bei «stadtklang» in Düsseldorf spielen. Wir freuen uns auf diesen außergewöhnlichen Künstler und sind auf seine Live-Performance gespannt!

Samstag, 19.11.2016, 20 Uhr
Schwan Derendorf
Frankenstr. 1 (Ecke Roßstr.)
40676 Düsseldorf

Eintritt frei!
(Reservierung wird dringend empfohlen!)

https://jonlindsay.bandcamp.com/
https://www.youtube.com/user/jonlindsaymusic