29. Oktober 2022 | DANNY&FRIENDS | live @ Stadtstrand (Open-Air Saisonfinale)

Oktober 2022 | DANNY&FRIENDS | live @ Stadtstrand (Open-Air Saisonfinale)

ZUM TICKET

OPENAIR SAISON-FINALE mit DANNY & FRIENDS

Zum Finale der Open-Air Saison am STADTSTRAND DÜSSELDORF geben wir nochmal richtig Gas – und zwar mit einem Kollektiv aus vier einzigartigen Singer/Songwritern, von denen jeder seinen ganz eigenen Stil kreiert.

DANNY
Danny, ein Vollblutmusiker mit Wurzeln in Berlin. Sein Zuhause ist die ganze Welt, sein temporäres Lager die Rhein-Metropole Köln. Der Singer Songwriter stand in den letzten acht Jahren für mehr als 800 Konzerte weltweit auf der Bühne. Darunter unzählige Straßenmusik-Konzerte, u.a. in New York, Tel Aviv, Rom und Amsterdam. Das Außergewöhnliche an seiner musikalischen Reise: Von 2017 bis 2018 war er wohnungslos mit seiner Musik unterwegs.
Genau diese musikalische Reise prägt seinen markant-verspielten Sound, der modernen Pop mit Straßenmusik verbindet. Kurz gesagt: Straßenpop!

FABIAN HAUPT
ist der Grenzgänger des Deutschpop. Der Spirit seines jahrelangen Parkour-Trainings, damit verbundene Hürden und Ängste, aber auch Freundschaften, die Freiheit, das Reisen und die Verbundenheit mit der Natur sind in seinen Texten zu finden. Dabei bleibt seine Musik stets positiv, denn nicht nur als Parkour-Coach (u.a. für Jochen Schweizer), sondern auch mit seiner Musik macht er aus Hindernissen neue Möglichkeiten. So ebnete der Düsseldorfer Newcomer und mehrmalige Förderpreis-Gewinner den Weg für seinen Musikstil: Pop, Poesie, Parkour. Vor der Corona-Krise spielte Fabian noch 100 Konzerte im Jahr, zuletzt im Februar 2020 eine Internationale Solo-Tour.
Inhaltlich geben sich Angst und Mut die Hand: Zum einen reflektiert er die gesellschaftsspaltende Zeit, zum anderen rückt er die schönen Erinnerungen, Momente und Träume in den Vordergrund. Von Überwindung, politischer Nachdenklichkeit und Liebe.

JACK DEVANEY
Singer-Songwriter/Produzent, Sänger, Gitarrist, Bassist aus Düsseldorf. Jack ist 2014 für Liebe und Abenteuer nach Deutschland gezogen. Seine Lieder sind ernst, schmerzhaft, teilweise fröhlich und bleiben lange im Kopf. Sein neuesten Single „When You Come Home“ ist ein Liebeslied aus komplizierte Zustände, Heimweh und Melancholie.

PHIL YOUNG
Dass seine Eltern ihm als Kind sagten, er solle ein Instrument lernen, hat ihn zu dem gemacht was Phil Young heute ist: Ein Singer Songwriter der seine Songs sowohl an seiner Gitarre als auch am Klavier schreibt und auf der Bühne performed.
Mit mehr als 500 Konzerten seit Beginn seiner Karriere, ist Phil nicht nur auf etlichen Bühnen Deutschlands zuhause. Auch in Dänemark, Belgien, den Niederlanden und England konnte er bereits auf den Bühnen und Straßen der Städte begeistern. Diverse Support Gigs, unter anderem für den britischen Musiker Rhys Lewis, öffneten ihm die Pforten auf die britische Insel, die er mittlerweile regelmäßig mit seiner Gitarre im Gepäck durchschreitet.

Sa., 29. Oktober 2022 um >> 16 UHR << !!!
STADTSTRAND Düsseldorf
Tonhallenufer 2 / Oberkasseler Brücke
40479 Düsseldorf

EINTRITT FREI

ZUM TICKET

» Zu den FAQs «

KONZERTTICKET


HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN / FAQ

WO PARKE ICH?
Parkplatzzufahrt über: „PARKPLATZ RHEINTERASSEN“ / OpenAir Kino (Google Maps: „THREE LITTLE BIRDS“ eingeben).
Durch die Schranke und zum anderen Ende des Parkplatzes fahren (Höhe Tonhalle/Oberkasseler Brücke). Parkkosten: 2,-€ / Std.

ESSEN & TRINKEN?
Es gibt am Stadtstrand zwei Foodtrucks mit Speisen, sowie die Stadtstrand-Bar mit einer großen Auswahl leckerer Getränke, Longdrinks, Cocktails und Weine. Ihr könnt Euch aber auch gerne Euer eigenes Essen mitbringen und dort verzehren. Bitte nur keinen Müll liegen lassen – aber das versteht sich ja von selbst! ;D

GIBT ES TOILETTEN?
Natürlich gibt es vor Ort saubere Toiletten. Ihr findet die Toiletten im letzten Container vor der Oberkasseler Brücke. Für die Toilettenbenutzung wird eine Gebühr von 1EUR fällig. Ihr bekommt dafür aber einen 0,50€ Wertbon, den ihr an der Bar einlösen könnt.

WARUM EINTRITT FREI?
Wir wollen, dass wirklich jede Person Zugang zu tollen Livemusik Veranstaltungen hat. Dies soll vor allem nicht am Geld scheitern. Und deswegen verlangen wir keinen Eintritt zu all unseren Konzerten. Natürlich müssen wir aber auch unsere Kosten decken und vor allem den Musikern faire Gagen zahlen für Ihre Auftritte. Deshalb lassen wir bei allen Konzerten unseren KÜNSTLERHUT herumgehen. In diesen kannst Du gerne Geld für den Künstler spenden. Natürlich nur wenn es Dir gefällt und es Deine Situation zulässt! So kannst Du dem Künstler etwas Gutes tun und anderen Konzertbesuchern, die sonst nicht genug Geld haben, um Konzerte zu besuchen. Der Inhalt des Hutes kommt zu 100% den Künstlern zugute.

15. Oktober 2022 | DÉMIRA | live @ Stadtstrand

15. Oktober 2022 | DÉMIRA | live @ Stadtstrand

ZUM TICKET

DÉMIRA

Démira ist Sängerin, Songwriterin, Dichterin und Produzentin. Bis zum Covid-Ausbruch arbeitete sie eng mit den Electric Lady Studios in New York City zusammen. Démira kreiert ihre Songs eigenständig und trat auf Festivals und in Clubs in New York, Norwegen, den Niederlanden, Malta, Schweden und Deutschland auf. Ihr Debütalbum „Iggy“ wird im Februar 2023 erscheinen.

Seit sie mit dem Gitarrenspiel begonnen hat, zieht es Démira auf die Bühne: Im Alter von 10 Jahren debütierte sie im Halbfinale des AVROTROS Junior Songfestivals mit ihrem Song „Ik Wil Rocken“ (2007), und im Alter von 14 Jahren wurde Démira zum ersten Mal als Singer-Songwriterin für ihre alternative Folkmusik und intensiven Texte gelobt, als sie den nationalen „High School Music Competition“ gewann.
Im Jahr 2012 veröffentlichte sie ihre erste Solo-EP „Pay Attention“. Kritiker nannten sie „die uneheliche Tochter von Bob Dylan und Joan Baez“. 2013 nahm sie an der Fernsehsendung „De Beste Singer-/Songwriter van Nederland“ (der beste Singer/Songwriter der Niederlande) teil. Zusammen mit ihrer Band nahm sie eine zweite EP namens „Indigo“ auf, nach der sie drei ausverkaufte Tourneen in den Niederlanden spielte. Sie gewann zwei Poesiepreise, trat auf mehreren Festivals in den Niederlanden, Deutschland, Malta und Norwegen auf und war Vorgruppe von Maria Mena, John Newman, King Charles, Boy & Bear und Ben Howard. Ihre dritte EP „White Ravens“ erreichte 2016 die Top 3 der niederländischen iTunes-Charts.

Seit 2017 hat Démira aufgrund neurologischer Probleme, die durch einen Tumor verursacht wurden, ihren Sound überarbeitet. Sie schrieb Musik für Künstler wie Endymion, ASH und Quentyn und spielte 52 ausverkaufte Shows mit semi-elektronischer Musik beim Theaterfestival Boulevard. Sie überarbeitete die Nationalhymne für die Hockey-Europameisterschaft und arbeitete mit dem Filmkomponisten Ilan Eshkeri an der Musik für die für den British Academy Film Award nominierte TV-Serie The Athena (2018) und Riviera (2020) mit Julia Stiles in der Hauptrolle.

Das Produzieren von Musik wurde zu einem neuen Mittel der Katharsis. 2018 wurde Démira von Electric Lady Studios Management in New York City unter Vertrag genommen, wo sie als Multiinstrumentalistin und Produzentin aufblühte, indem sie deren traditionelle Instrumente mit ihren eigenen Feldaufnahmen von u.a. Scheibenwischern, Düsenjägern und elektronischem Spielzeug kombinierte. Sie spielte ihre eigenständig kreierte analoge elektronische Musik in New Yorker Nachtclubs wie House of Yes, Berlin und The Sultan Room. Ihre EP „New Voodoo“ nahm sie mit ihren Freunden Sam van Hoogstraten (Robin Kester, A.M. Sam) und Gosha Usov (Frank Ocean, A$AP Rocky) auf. Die Songs wurden von Joe Visciano (Blood Orange, Lianne la Havas) gemischt und von Heba Kadry (Björk, Nicolás Jaar) gemastert. Die EP erschien im April 2021, und das SPIN Magazine wählte New Voodoo zu einem der besten Songs des Jahres 2021.

Die 25-jährige Ex-Residentin der Electric Lady Studios, Audio-Geek und Kunstgeschichtsstudentin macht keine Zugeständnisse bei Songstrukturen oder Sound: Ihre Tracks sind sowohl eingängig als auch experimentell, intuitiv, persönlich und immer in Bewegung. Ihre Musik ist anspruchsvoll, aber zugänglich – dunkel, tanzbar, intensiv und intelligent. Im Februar 2023 veröffentlicht Démira ihr Debütalbum mit dem Titel „Iggy“. Die Singles „Cheap Date“, „Salai“, „Metropolis“ und „The Parthenon“ haben bereits das Tageslicht erblickt. „Metropolis“ war Pandora Picks Curator’s Choice im Juli 2022 und wurde im August 2022 auf AMP Fresh Cuts gepinnt. Démiras Songs wurden auf 3FM (NL), NPO Radio 2 (NL), Hoxton Radio (UK), AltFM (NL), Frecuencia Millennial (MEX), TIDE (DE) und FutureGroove (JP) gespielt. Démira wird 2023 mit der Theatergruppe Oostpool in dem Stück „Het Achtste Leven (voor Brilka)“ in der Rolle der Brilka auftreten und Live-Musik mac

Sa, 15. Oktober 2022 um 18 Uhr
STADTSTRAND Düsseldorf
Tonhallenufer 2 / Oberkasseler Brücke
40479 Düsseldorf

EINTRITT FREI

ZUM TICKET

» Zu den FAQs «

KONZERTTICKET


HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN / FAQ

WO PARKE ICH?
Parkplatzzufahrt über: „PARKPLATZ RHEINTERASSEN“ / OpenAir Kino (Google Maps: „THREE LITTLE BIRDS“ eingeben).
Durch die Schranke und zum anderen Ende des Parkplatzes fahren (Höhe Tonhalle/Oberkasseler Brücke). Parkkosten: 2,-€ / Std.

ESSEN & TRINKEN?
Es gibt am Stadtstrand zwei Foodtrucks mit Speisen, sowie die Stadtstrand-Bar mit einer großen Auswahl leckerer Getränke, Longdrinks, Cocktails und Weine. Ihr könnt Euch aber auch gerne Euer eigenes Essen mitbringen und dort verzehren. Bitte nur keinen Müll liegen lassen – aber das versteht sich ja von selbst! ;D

GIBT ES TOILETTEN?
Natürlich gibt es vor Ort saubere Toiletten. Ihr findet die Toiletten im letzten Container vor der Oberkasseler Brücke. Für die Toilettenbenutzung wird eine Gebühr von 1EUR fällig. Ihr bekommt dafür aber einen 0,50€ Wertbon, den ihr an der Bar einlösen könnt.

WARUM EINTRITT FREI?
Wir wollen, dass wirklich jede Person Zugang zu tollen Livemusik Veranstaltungen hat. Dies soll vor allem nicht am Geld scheitern. Und deswegen verlangen wir keinen Eintritt zu all unseren Konzerten. Natürlich müssen wir aber auch unsere Kosten decken und vor allem den Musikern faire Gagen zahlen für Ihre Auftritte. Deshalb lassen wir bei allen Konzerten unseren KÜNSTLERHUT herumgehen. In diesen kannst Du gerne Geld für den Künstler spenden. Natürlich nur wenn es Dir gefällt und es Deine Situation zulässt! So kannst Du dem Künstler etwas Gutes tun und anderen Konzertbesuchern, die sonst nicht genug Geld haben, um Konzerte zu besuchen. Der Inhalt des Hutes kommt zu 100% den Künstlern zugute.

11. Juni 2022 | Austin Millers & Amanda Esposito | live @ Stadtstrand

11. Juni 2022 | Austin Millers & Amanda Esposito | live @ Stadtstrand

Die großen Legenden wie Dylan, Springsteen & Neil Young sind Millers großen Einflüsse – und das fühlt man!

ZUM TICKET

AUSTIN MILLER

Austin Millers Interesse an Musik entstand schon in ganz jungen Jahren. Rein amerikanisch aufgewachsen mit Springsteen, Neil Young und Klavierunterricht ab dem Alter von 3 Jahren, gab es selten einen Moment, in dem kein Radio lief oder sich keine Schallplatte drehte. Aber erst auf dem College begann er, dank einer einwöchigen Dylan-Binge, Stift zu Papier zu bringen um Lieder zu schreiben.

Heute münden diese Einflüsse nicht nur in seinem selbstbewussten Gesang, sondern auch in seinem ausschweifenden Rhythmen und seinem intensiven Gitarrenspiel.
Es ist die Kombination aus einsamen Autobahnabschnitten zwischen Gigs im Westen der USA oder der kurzen Zeit zu Hause, bevor man wieder auf Tour gehen möchte, die in diesen Songs zum Tragen kommen. Wenn er Zeit zum Nachdenken findet, führt dies zu einer gewissen nostalgischen und erfrischenden Interpretation der klassischen Americana Songs, aus denen erso viel Inspiration zieht.

Austin Miller hat die Fähigkeit, seine Liebes, Lebens- und Verlustgeschichten in dezenten, kalkulierten und gekonnt ausgearbeiteten Hooks auszustrahlen, die dem Zuhörern die perfekte Dosis von Melancholie, Hoffnung und Freude verabreicht. Seine rhythmischen und taktvollen Grooves tragen dabei die sanften Melodien ganz mühelos und doch absolut dynamisch.

In einem Songs singt Miller: „I will rest when it’s sure that I have no reason to be wake.“ Es scheint, als hätte er noch keine Chance, sich auszuruhen – und das ist gut für uns!

Sa., 11. Juni 2022 um 18 Uhr (+special guest)
STADTSTRAND Düsseldorf
Tonhallenufer 2 / Oberkasseler Brücke
40479 Düsseldorf

EINTRITT FREI

ZUM TICKET

» Zu den FAQs «


KONZERTTICKET


HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN / FAQ

WO PARKE ICH?
Parkplatzzufahrt über: „PARKPLATZ RHEINTERASSEN“ / OpenAir Kino (Google Maps: „THREE LITTLE BIRDS“ eingeben).
Durch die Schranke und zum anderen Ende des Parkplatzes fahren (Höhe Tonhalle/Oberkasseler Brücke). Parkkosten: 2,-€ / Std.

ESSEN & TRINKEN?
Es gibt am Stadtstrand zwei Foodtrucks mit Speisen, sowie die Stadtstrand-Bar mit einer großen Auswahl leckerer Getränke, Longdrinks, Cocktails und Weine. Ihr könnt Euch aber auch gerne Euer eigenes Essen mitbringen und dort verzehren. Bitte nur keinen Müll liegen lassen – aber das versteht sich ja von selbst! ;D

GIBT ES TOILETTEN?
Natürlich gibt es vor Ort saubere Toiletten. Ihr findet die Toiletten im letzten Container vor der Oberkasseler Brücke. Für die Toilettenbenutzung wird eine Gebühr von 1EUR fällig. Ihr bekommt dafür aber einen 0,50€ Wertbon, den ihr an der Bar einlösen könnt.

WARUM EINTRITT FREI?
Wir wollen, dass wirklich jede Person Zugang zu tollen Livemusik Veranstaltungen hat. Dies soll vor allem nicht am Geld scheitern. Und deswegen verlangen wir keinen Eintritt zu all unseren Konzerten. Natürlich müssen wir aber auch unsere Kosten decken und vor allem den Musikern faire Gagen zahlen für Ihre Auftritte. Deshalb lassen wir bei allen Konzerten unseren KÜNSTLERHUT herumgehen. In diesen kannst Du gerne Geld für den Künstler spenden. Natürlich nur wenn es Dir gefällt und es Deine Situation zulässt! So kannst Du dem Künstler etwas Gutes tun und anderen Konzertbesuchern, die sonst nicht genug Geld haben, um Konzerte zu besuchen. Der Inhalt des Hutes kommt zu 100% den Künstlern zugute.

10. Juni 2022 | What Lola Wants | live @ Stadtstrand

10. Juni 2022 | What Lola Wants | live @ Stadtstrand

Jazz, Soul, Rock oder doch lieber Pop? So oder so, einfach große Klasse!

ZUM TICKET

WHAT LOLA WANTS

Kaum zu erraten, was Lola als nächstes will. Jazz, Soul, Rock, Pop?

Die fiktive Namensgeberin des Trios weiß nur eins: Sie liebt das Mondlicht, das allen Gegenständen eine Aura verleiht, die gleichzeitig melancholisch und gestochen scharf Augen und Ohren betört.

Auf ihren sanft tastenden Ausflügen in die Nacht verlässt sich Sängerin Sophie Bruchmann bei den Re-Arrangements auf nichts anderes als den Drahtseilakt von Jan Mallmann (Git./ Backings) und das groovende Fundament von Michael Hinz (Kontra- und E-bass), um den Himmel über Song-Metropolen wie New York, Paris und L.A. souverän neu zu vermessen.

Fr., 10. Juni 2022 um 18 Uhr (+ special guest)
STADTSTRAND Düsseldorf
Tonhallenufer 2 / Oberkasseler Brücke
40479 Düsseldorf

EINTRITT FREI

ZUM TICKET

» Zu den FAQs «


KONZERTTICKET


HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN / FAQ

WO PARKE ICH?
Parkplatzzufahrt über: „PARKPLATZ RHEINTERASSEN“ / OpenAir Kino (Google Maps: „THREE LITTLE BIRDS“ eingeben).
Durch die Schranke und zum anderen Ende des Parkplatzes fahren (Höhe Tonhalle/Oberkasseler Brücke). Parkkosten: 2,-€ / Std.

ESSEN & TRINKEN?
Es gibt am Stadtstrand zwei Foodtrucks mit Speisen, sowie die Stadtstrand-Bar mit einer großen Auswahl leckerer Getränke, Longdrinks, Cocktails und Weine. Ihr könnt Euch aber auch gerne Euer eigenes Essen mitbringen und dort verzehren. Bitte nur keinen Müll liegen lassen – aber das versteht sich ja von selbst! ;D

GIBT ES TOILETTEN?
Natürlich gibt es vor Ort saubere Toiletten. Ihr findet die Toiletten im letzten Container vor der Oberkasseler Brücke. Für die Toilettenbenutzung wird eine Gebühr von 1EUR fällig. Ihr bekommt dafür aber einen 0,50€ Wertbon, den ihr an der Bar einlösen könnt.

WARUM EINTRITT FREI?
Wir wollen, dass wirklich jede Person Zugang zu tollen Livemusik Veranstaltungen hat. Dies soll vor allem nicht am Geld scheitern. Und deswegen verlangen wir keinen Eintritt zu all unseren Konzerten. Natürlich müssen wir aber auch unsere Kosten decken und vor allem den Musikern faire Gagen zahlen für Ihre Auftritte. Deshalb lassen wir bei allen Konzerten unseren KÜNSTLERHUT herumgehen. In diesen kannst Du gerne Geld für den Künstler spenden. Natürlich nur wenn es Dir gefällt und es Deine Situation zulässt! So kannst Du dem Künstler etwas Gutes tun und anderen Konzertbesuchern, die sonst nicht genug Geld haben, um Konzerte zu besuchen. Der Inhalt des Hutes kommt zu 100% den Künstlern zugute.

09. Juni 2022 | JULIKA | live @ Haus Massenberg

09. Juni 2022 | JULIKA | live @ Haus Massenberg

Mit vielen neuen Songs startet JULIKA durch; erst bei «stadtklang» dann in die Charts!

Zum Ticket

JULIKA


Singer/Songwriterin aus Düsseldorf (19), komponiert seit dem 9. Lebensjahr eigene Songs mit englischen Texten. Genres: Pop & Alternative.

Neben Liveauftritten ohne Samples und Playback arrangiert und produziert sie ihre eigenen Stücke u.a. im Soundcompanion Studio Neuss (Prod.: Tim Bremer).
Seit 2016 über 180 Auftritte in Clubs, Open-Air-Konzerten und bei Festivals.
Support von Julia Neigel (Rock am Dom 2018), Fortuna Ehrenfeld (Die Börse 2019).
Airplays auf über 50 Stationen in 7 Ländern, Musikerin des Jahres (Radio Planet Berlin 2020), 2. Platz Jahres-Charts (Radio Rotblau Basel 2020), Siegerin Hünxe – deine Stimme (Hünxe 2020). Radio-Interviews (Hochschulradio Düsseldorf, Radio Essen, WDR2, RBB Radio Berlin Brandenburg, WDR 1LIVE), Single „Madness“ Anfang 2021 7 Wochen in den Ruhr-Charts.

Presse
„Mit ihren Texten greift sie Themen der jungen Generation auf, transformiert eigene Erlebnisse auf metaphorische Weise und macht das sie Bewegende der Zeit über neue Sprachbilder transparent“ (Express, 10.07.18).

„Musikalisch mit schwebender Leichtigkeit der Akkordfolgen und überraschenden Kadenzen, zuweilen mollverliebt, macht sie beim Gesang moderne Anleihen (Lana Del Rey, Adele) und entwickelt zunehmend ein ganz eigenes musikalisches Profil“ (Rheinbote, 01.02.19).

„Danach betrat Julika Elizabeth aus Düsseldorf die Bühne. Trotz ihrer Jugend darf man sie getrost als Profi bezeichnen, denn was und wie die 18jährige auf der Bühne performt hat, war ein echter Hingucker und Hinhörer“ (Neue Ruhr Zeitung, 17.12.19).

„Julika Elizabeth versinkt in der Musik und scheint fast erstaunt, wenn sie danach ihren Beifall hört.“ (Rheinische Post Online, 21.01.2020)

 

Do., 09. Juni 2022 um 19 Uhr
Haus Massenberg Düsseldorf
Fleher Straße 187
40223 Düsseldorf

EINTRITT FREI

» Zum Ticket «

» Zu den FAQs «


Konzertticket


HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN / FAQ

WAS IST, WENN ICH KEINE TICKETS KRIEGE?
Das ist natürlich schade! Aber Du kannst trotzdem kommen, denn werden immer mal wieder Tickets frei. Setzt Dich auf die Warteliste und erhalte eine Nachricht, wenn es freie Plätze gibt.

WARUM EINTRITT FREI?
Wir wollen, dass wirklich jede Person Zugang zu tollen Livemusik Veranstaltungen hat. Dies soll vor allem nicht am Geld scheitern. Und deswegen verlangen wir keinen Eintritt zu all unseren Konzerten. Natürlich müssen wir aber auch unsere Kosten decken und vor allem den Musikern faire Gagen zahlen für Ihre Auftritte. Deshalb lassen wir bei allen Konzerten unseren KÜNSTLERHUT herumgehen. In diesen kannst Du gerne Geld für den Künstler spenden. Natürlich nur wenn es Dir gefällt und es Deine Situation zulässt! So kannst Du dem Künstler etwas Gutes tun und anderen Konzertbesuchern, die sonst nicht genug Geld haben, um Konzerte zu besuchen. Der Inhalt des Hutes kommt zu 100% den Künstlern zugute.

04. Juni 2022 | TONLAND | live @ Stadtstrand

04. Juni 2022 | TONLAND | live @ Stadtstrand

Groove, Pop, Soul, Funk – das alles vereint das Duo NEUTON in einer einzigartigen Art

ZUM TICKET

TONLAND

Zwei Menschen, zwei Stimmen, viel Gefühl. Ein Paar auf und hinter der Bühne.


Mit ihrem Deutschpop erschafft Tonland eigene musikalische Welt unter dem Leitsatz: „Zwei Menschen, zwei Stimmen, viel Gefühl“. Ihre Musik erzählt große und kleine Geschichten, die jeder von uns kennt: Vom grauen Alltag, von rosa Wolken, vom kunterbunten Chaos, das wir Leben nennen.

2020 konnten sie ihren ersten Charterfolg mit ihrer Single „Mein größter Sieg“ feiern (Platz 18 Neuerscheinung der Amazon Pop Charts, Platz 31 Bestseller Amazon Pop Charts) und wurden mit dem 38. Deutschen Rock & Pop Preis als „Beste Pop-Band“ ausgezeichnet.
Im Oktober 2021 erschien die neue EP, die eine neue musikalische Seite mit von Tiefgang geprägten Songs zeigt. Unverwechselbar bleibt ihr zweistimmiger Gesang, der die vielseitigen Arrangements des Duos begleitet.

Tonland – das ist deutsche Popmusik mit Emotionen, Tiefgang und Kraft, die die Zuhörer motivieren soll.

Sa., 04. Juni 2022 um 19 Uhr
STADTSTRAND Düsseldorf
Tonhallenufer 2 / Oberkasseler Brücke
40479 Düsseldorf

EINTRITT FREI

ZUM TICKET

» Zu den FAQs «


KONZERTTICKET


HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN / FAQ

WO PARKE ICH?
Parkplatzzufahrt über: „PARKPLATZ RHEINTERASSEN“ / OpenAir Kino.
Durch die Schranke und zum anderen Ende des Parkplatzes fahren (Höhe Tonhalle/Oberkasseler Brücke). Parkkosten: 1,50€ / Std. Bei über 3 Stunden Parkzeit den „VERANSTALTUNGSTARIF“ wählen und pauschal 4,50€ zahlen.

ESSEN & TRINKEN?
Es gibt am Stadtstrand zwei Foodtrucks mit Speisen, sowie die Stadtstrand-Bar mit einer großen Auswahl leckerer Getränke, Longdrinks, Cocktails und Weine. Ihr könnt Euch aber auch gerne Euer eigenes Essen mitbringen und dort verzehren. Bitte nur keinen Müll liegen lassen – aber das versteht sich ja von selbst! ;D

GIBT ES TOILETTEN?
Natürlich gibt es vor Ort saubere Toiletten. Ihr findet die Toiletten im letzten Container vor der Oberkasseler Brücke. Für die Toilettenbenutzung wird eine Gebühr von 1EUR fällig. Ihr bekommt dafür aber einen 0,50€ Wertbon, den ihr an der Bar einlösen könnt.

WARUM EINTRITT FREI?
Wir wollen, dass wirklich jede Person Zugang zu tollen Livemusik Veranstaltungen hat. Dies soll vor allem nicht am Geld scheitern. Und deswegen verlangen wir keinen Eintritt zu all unseren Konzerten. Natürlich müssen wir aber auch unsere Kosten decken und vor allem den Musikern faire Gagen zahlen für Ihre Auftritte. Deshalb lassen wir bei allen Konzerten unseren KÜNSTLERHUT herumgehen. In diesen kannst Du gerne Geld für den Künstler spenden. Natürlich nur wenn es Dir gefällt und es Deine Situation zulässt! So kannst Du dem Künstler etwas Gutes tun und anderen Konzertbesuchern, die sonst nicht genug Geld haben, um Konzerte zu besuchen. Der Inhalt des Hutes kommt zu 100% den Künstlern zugute.

04. Juni 2022 | LOWRY | live @ Stadtstrand

04. Juni 2022 | LOWRY | live @ Stadtstrand

Alex Lowry gilt in der New Yorker Indie-Szene als Kreativitäts-Genie

ZUM TICKET

LOWRY

Technisch versierter, fein verspielter Indie-Folk-Pop mit ungewöhnlichen und überraschenden Strukturen schaffen auf den bisher erschienenen Alben „Awful joy“ , „Love is dead“ , „Emporia“ und „Night movies on beach 97“ eine unfassbare Vielfältigkeit. Dem Zuhörer erschließt sich der kaum erschöpfbare Ideenkosmos von Sänger und Mastermind Alex Lowry.

Mit dem neuem Album „Night movies at beach 97“ von 2019 verfeinerten Lowry ihren musikalischen Stil weiter. Nun wird Alex Lowry mit seinem Gitarristen Kyle Carmean im Duo erneut seine kleinen feinen musikalischen Meisterwerke vorstellen. Die Zwei haben ihr Programm mit elektronischen Samples und Loops aufgearbeitet und lassen auch viele der älteren Songs in neuem Licht erstrahlen. Außerdem freuen sich die New Yorker Musiker dem europäischen Publikum brandneue Songs vorzustellen. “

Wir haben viel viel Zeit gehabt in den vergangenen zwei Jahren“, blickt Alex zurück, „und das hat der Kreativität nicht geschadet. Es wird spannend zu sehen, wie die Leute auf das neue Material reagieren. Ich kann es kaum erwarten, wieder auf einer Bühne zu stehen.“
Alex Lowry gilt in der New Yorker Indie-Szene als Genie, der seine scheinbar grenzenlosen Ideen und Kreativität auf der Bühne zu einem fantastischen musikalischen Spektakel verschmelzen lässt.

Sa., 04. Juni 2022 um 18 Uhr
STADTSTRAND Düsseldorf
Tonhallenufer 2 / Oberkasseler Brücke
40479 Düsseldorf

EINTRITT FREI

ZUM TICKET

» Zu den FAQs «


KONZERTTICKET


HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN / FAQ

WO PARKE ICH?
Parkplatzzufahrt über: „PARKPLATZ RHEINTERASSEN“ / OpenAir Kino.
Durch die Schranke und zum anderen Ende des Parkplatzes fahren (Höhe Tonhalle/Oberkasseler Brücke). Parkkosten: 1,50€ / Std. Bei über 3 Stunden Parkzeit den „VERANSTALTUNGSTARIF“ wählen und pauschal 4,50€ zahlen.

ESSEN & TRINKEN?
Es gibt am Stadtstrand zwei Foodtrucks mit Speisen, sowie die Stadtstrand-Bar mit einer großen Auswahl leckerer Getränke, Longdrinks, Cocktails und Weine. Ihr könnt Euch aber auch gerne Euer eigenes Essen mitbringen und dort verzehren. Bitte nur keinen Müll liegen lassen – aber das versteht sich ja von selbst! ;D

GIBT ES TOILETTEN?
Natürlich gibt es vor Ort saubere Toiletten. Ihr findet die Toiletten im letzten Container vor der Oberkasseler Brücke. Für die Toilettenbenutzung wird eine Gebühr von 1EUR fällig. Ihr bekommt dafür aber einen 0,50€ Wertbon, den ihr an der Bar einlösen könnt.

WARUM EINTRITT FREI?
Wir wollen, dass wirklich jede Person Zugang zu tollen Livemusik Veranstaltungen hat. Dies soll vor allem nicht am Geld scheitern. Und deswegen verlangen wir keinen Eintritt zu all unseren Konzerten. Natürlich müssen wir aber auch unsere Kosten decken und vor allem den Musikern faire Gagen zahlen für Ihre Auftritte. Deshalb lassen wir bei allen Konzerten unseren KÜNSTLERHUT herumgehen. In diesen kannst Du gerne Geld für den Künstler spenden. Natürlich nur wenn es Dir gefällt und es Deine Situation zulässt! So kannst Du dem Künstler etwas Gutes tun und anderen Konzertbesuchern, die sonst nicht genug Geld haben, um Konzerte zu besuchen. Der Inhalt des Hutes kommt zu 100% den Künstlern zugute.

03. Juni 2022 | NEUTON | live @ Stadtstrand

03. Juni 2022 | NEUTON | live @ Stadtstrand

Groove, Pop, Soul, Funk – das alles vereint das Duo NEUTON in einer einzigartigen Art

ZUM TICKET

NEUTON

NEUTON ist das musikalische Zuhause von Anna Rodziewicz und Tobias Keil. Die beiden Vollblutmusiker sind seit fast einem Jahrzehnt sehr umtriebig und können auf Konzerte in ganz Europa und Engagements für Stars wie SASHA, Helene Fischer und Oli P zurückschauen.

Doch bei allen Abenteuern war das gemeinsame Projekt NEUTON immer der Anker und so startet das Duo Ende 2018 eine erfolgreiche Crowdfunding Kampagne und veröffentlicht im Juni 2019 ihr Debütalbum ‚#Hashtag‘.

Zweistimmiger Gesang, eingängige Melodien, Beats von der Loop Station, starke Texte und gelegentliche Rapeinlagen machen ihren Sound aus, den sie selbst als Acoustic Power Pop bezeichnen.

Fr., 03. Juni 2022 um 18 Uhr
STADTSTRAND Düsseldorf
Tonhallenufer 2 / Oberkasseler Brücke
40479 Düsseldorf

EINTRITT FREI

ZUM TICKET

» Zu den FAQs «


KONZERTTICKET


HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN / FAQ

WO PARKE ICH?
Parkplatzzufahrt über: „PARKPLATZ RHEINTERASSEN“ / OpenAir Kino.
Durch die Schranke und zum anderen Ende des Parkplatzes fahren (Höhe Tonhalle/Oberkasseler Brücke). Parkkosten: 1,50€ / Std. Bei über 3 Stunden Parkzeit den „VERANSTALTUNGSTARIF“ wählen und pauschal 4,50€ zahlen.

ESSEN & TRINKEN?
Es gibt am Stadtstrand zwei Foodtrucks mit Speisen, sowie die Stadtstrand-Bar mit einer großen Auswahl leckerer Getränke, Longdrinks, Cocktails und Weine. Ihr könnt Euch aber auch gerne Euer eigenes Essen mitbringen und dort verzehren. Bitte nur keinen Müll liegen lassen – aber das versteht sich ja von selbst! ;D

GIBT ES TOILETTEN?
Natürlich gibt es vor Ort saubere Toiletten. Ihr findet die Toiletten im letzten Container vor der Oberkasseler Brücke. Für die Toilettenbenutzung wird eine Gebühr von 1EUR fällig. Ihr bekommt dafür aber einen 0,50€ Wertbon, den ihr an der Bar einlösen könnt.

WARUM EINTRITT FREI?
Wir wollen, dass wirklich jede Person Zugang zu tollen Livemusik Veranstaltungen hat. Dies soll vor allem nicht am Geld scheitern. Und deswegen verlangen wir keinen Eintritt zu all unseren Konzerten. Natürlich müssen wir aber auch unsere Kosten decken und vor allem den Musikern faire Gagen zahlen für Ihre Auftritte. Deshalb lassen wir bei allen Konzerten unseren KÜNSTLERHUT herumgehen. In diesen kannst Du gerne Geld für den Künstler spenden. Natürlich nur wenn es Dir gefällt und es Deine Situation zulässt! So kannst Du dem Künstler etwas Gutes tun und anderen Konzertbesuchern, die sonst nicht genug Geld haben, um Konzerte zu besuchen. Der Inhalt des Hutes kommt zu 100% den Künstlern zugute.

03. Juni 2022 | PAROLI | live @ LOT JONN

03. Juni 2022 | PAROLI | live @ LOT JONN

Mit Synthie-Sounds und Rock-Attitüde bringen PAROLI jeden zum Tanzen!!!

» zum Ticket «

PAROLI

Paroli gründete sich 2019 in Aachen (damals noch „&me“) und zieht seitdem immer weitere Kreise. Kein Wunder mit einem Sound, der den Zeitgeist trifft.

Der Einsatz von Synthesizern mit 80s-Flavour ist genauso wichtig wie ihre tanzbaren und rockigen Indie-Allüren. Spätesten wenn sich ein Hauch von Funk oder Punk einschleicht, wird es ein bunter Abend, den man so schnell nicht vergisst.

Musik mit Meinung, guter Laune und Innovationswillen.

Fr., 03. Juni 2022 um 21 Uhr
LOT JONN
Kopernikusstraße 94
40225 Düsseldorf

EINTRITT FREI

» Zum Ticket «

» Zu den FAQs «


KONZERTTICKET


HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN / FAQ

WANN MUSS ICH DA SEIN?
Bitte sei eine halbe Stunde vor Konzertbeginn vor Ort, weil wir Dein Ticket einchecken müssen. Dies könnte ein paar Minuten dauern. Achtung: 15 Min. vor Konzertbeginn verfällt Dein Ticket und wir geben Deinen Platz für andere frei. Also, einfach rechtzeitig kommen, entspannt einen Drink an der Bar bestellen und einem tollen Konzertabend steht nichts mehr im Wege.

WARUM EINTRITT FREI?
Wir wollen, dass wirklich jede Person Zugang zu tollen Livemusik Veranstaltungen hat. Dies soll vor allem nicht am Geld scheitern. Und deswegen verlangen wir keinen Eintritt zu all unseren Konzerten. Natürlich müssen wir aber auch unsere Kosten decken und vor allem den Musikern faire Gagen zahlen für Ihre Auftritte. Deshalb lassen wir bei allen Konzerten unseren KÜNSTLERHUT herumgehen. In diesen kannst Du gerne Geld für den Künstler spenden. Natürlich nur wenn es Dir gefällt und es Deine Situation zulässt! So kannst Du dem Künstler etwas Gutes tun und anderen Konzertbesuchern, die sonst nicht genug Geld haben, um Konzerte zu besuchen. Der Inhalt des Hutes kommt zu 100% den Künstlern zugute.

GIBT ES TOILETTEN?
Klar, einfach die Treppe runter im Untergeschoss.

02. Juni 2022 | ANDREA RAMOLO | live @ Max Brown

02. Juni 2022 | ANDREA RAMOLO | live @ Max Brown

Die kanadische Musikerin begeistert durch tiefgehenden Songs und einer wunderschönen Stimme

» zum Ticket «

ANDREA RAMOLO

Andrea wurde in Toronto als Tochter italienischer Einwanderer geboren und begann ihr künstlerisches Leben als Tänzerin und Schauspielerin. 2003 griff sie zur Gitarre und produzierte später zwei Alben – „Thank You For The Ride“ und „The Shadows and the Cracks“. Letztere brachte ihr eine Nominierung bei den Canadian Folk Music Awards als „Nachwuchs-Künstlerin des Jahres“ ein.

Anschließend gründete sie mit Cindy Doire die Band „Scarlett Jane“ und tourte fünf Jahre lang ausgiebig hinter im ganzen Land, wirkte an Projekten von Lee Harvey Osmond mit (bei denen sich ihre Wege mit Michael Timmins von Cowboy Junkies kreuzten), was wiederum zur Entstehung von NUDA (italienisch für nackt) führte. Das Album entstand aus einer tiefen Depression nach einer romantischen Trennung, die persönlich und kreativ eine äußerst positive Metamorphose bewirkte. Das Alternative Folk-Album ist cool, düster, zurückhaltend und melancholisch.

Ihr nächstes Album Homage ist ein wichtiger nächster Schritt auf ihrer Reise. Das Album ehrt Songs des verstorbenen und großartigen Leonard Cohen und brachte Andrea eine Nominierung für den Canadian Folk Music Award 2020 als „Zeitgenössische Sängerin des Jahres“ ein.

Andreas neuestes Album Quarantine Dream, produziert von Sarah MacDougall, ist ihre persönliche Sammlung Ihrer Lieblings-Songs. Vollständig während der Pandemie geschrieben und aufgenommen, ist es ein Spiegelbild der aktuellen Zeit und der Träume, die sie nachts wach gehalten oder ihr geholfen haben, weiterzumachen. Die Produktion wird überwiegend von Frauen geleitet, mit Gastauftritten von Juno-Preisträgerin Kinnie Starr, Madison Violet und Kathryn Calder. Davide Rossi von Coldplay trug auch zu den Streicharrangements und Aufnahmen bei. Erst kürzlich wurde Andrea Ramolo bei den Canadian Independent Music Video Awards 2022 als Künstlerin und Co-Regisseurin für das Musikvideo Free (ft. Kinnie Starr) als „Bestes Folk-Video“ ausgezeichnet.

Auf ihren Konzerten auf der ganzen Welt präsentiert sie ihre englischen und italienischen Songs in einer magischen und höchst berührenden Art, die sie einzigartig macht und den Zuhörer auf eine Reise in ihr Innerstes mitnimmt. Immer wieder ein Erlebnis!

Do., 02. Juni 2022 um 19 Uhr
Max Brown Midtown
Kreuzstraße 19a
40210 Düsseldorf

EINTRITT FREI

» Zum Ticket «

» Zu den FAQs «


KONZERTTICKET


HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN / FAQ

WO PARKE ICH?
Zum Parken bitte einen öffentlichen Parkplatz in der Umgebung suchen. Das nächstgelegene Parkhaus (80m) ist das PARKHAUS KREUZSTRASSE, Kreuzstraße 27 – Gebühren: 2,50 EUR / Std. Öffnungszeiten: 7-23 Uhr(!)

ESSEN & TRINKEN?
Das Max Brown bietet an der Bar eine tolle Auswahl an Kalt und Heißgetränken an. Hier bekommst Du von Limo, Bier bis Longdrinks und Cocktails alles, was Dein Durst begehrt! Zu moderaten Preisen. Bestellen bitte an der Bar! Kein Platzservice.
Speisen bietet das Max Brown nicht an; aber das Viertel ist voll von guten Restaurants… einfach vorher zu Hause oder im Restaurant essen und gut gelaunt zum Konzert kommen.

WANN MUSS ICH DA SEIN?
Bitte sei eine halbe Stunde vor Konzertbeginn vor Ort, weil wir Dein Ticket einchecken müssen. Dies könnte ein paar Minuten dauern. Achtung: 15 Min. vor Konzertbeginn verfällt Dein Ticket und wir geben Deinen Platz für andere frei. Also, einfach rechtzeitig kommen, entspannt einen Drink an der Bar bestellen und einem tollen Konzertabend steht nichts mehr im Wege.

WARUM EINTRITT FREI?
Wir wollen, dass wirklich jede Person Zugang zu tollen Livemusik Veranstaltungen hat. Dies soll vor allem nicht am Geld scheitern. Und deswegen verlangen wir keinen Eintritt zu all unseren Konzerten. Natürlich müssen wir aber auch unsere Kosten decken und vor allem den Musikern faire Gagen zahlen für Ihre Auftritte. Deshalb lassen wir bei allen Konzerten unseren KÜNSTLERHUT herumgehen. In diesen kannst Du gerne Geld für den Künstler spenden. Natürlich nur wenn es Dir gefällt und es Deine Situation zulässt! So kannst Du dem Künstler etwas Gutes tun und anderen Konzertbesuchern, die sonst nicht genug Geld haben, um Konzerte zu besuchen. Der Inhalt des Hutes kommt zu 100% den Künstlern zugute.

GIBT ES TOILETTEN?
Klar, einfach die Treppe runter im Untergeschoss.