SPIEGELBLICK

Deutschsprachiger Rock aus Köln

„Plattenvertrag, Besetzungswechsel, Gigs vor 20.000 Menschen, Trennung von Label und Management – Spiegelblick haben noch vor ihrem ersten Album sämtliche Auf und Abs der Musikbranche kennengelernt. Nun erscheint endlich ihr selbstbetiteltes Debüt. Und das Warten hat sich gelohnt.

Vereinzelt erinnert der Sound tatsächlich an die Foo Fighters, meist orientieren sie sich aber an deutschsprachigen Kollegen wie Jupiter Jones oder Revolverheld. Spiegelblick zeigen Emotionen, packen aber auch die ein oder andere sozialkritische Bemerkung in ihre Mid-Tempo-Nummern.“

Tonspion vom 23.04.2017 (5 von 6 Sterne)

„Knackige Gitarrenriffs, funky Basslinien und rockige Drums, gepaart mit nachdenklichen deutschen Texten: Das selbstbetitelte Debüt-Album des Quartetts Spiegelblick ist ein Rockalbum mit poppigen Wurzeln, das zuweilen soulige Blüten treibt.“

Kölner Stadt-Anzeiger (KSTA) | Klangprobe (Alexander Figge) vom 20.04.2017

< ZURÜCK ZUR BAND-ÜBERSICHT
.
<< ZURÜCK ZUR FESTIVAL HAUPTSEITE

s

t

a

d

t

k

l

a

n

g

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.