«stadtklang» Pre-Re:start Konzert / m. PHIL SEEBOTH TRIO @ Haus Kleinlosen, Krefeld

 

Endlich! Das erste Konzert, nach der Corona-Zwangspause:
Einen groovigen Abend verspricht uns das PHIL SEEBOTH TRIO mit halb-akustischen Southern Bluesrock. Ein begnadeter Gitarrist und toller Singer/Songwriter mit seinem Trio Infernale!

Wo? Im Haus Kleinlosen in Krefeld, Open Air im wunderschönen Biergarten.
Nicht verpassen! (Bitte reservieren unter: info@haus-kleinlosen.de)
PHIL SEEBOTH

Wenn es um authentischen Blues-Rock geht, ist der Münsteraner Gitarrist und Sänger Phil Seeboth erste Wahl. Mit Blick auf seine Familiengeschichte sticht hervor, dass Seeboths Großvater in den 1940er Jahren auf den Baumwollplantagen Louisianas schwitzte und schuftete, unmittelbar umgeben von einer der aufregendsten Zeiten des Blues und seiner Protagonisten.
Eng mit diesem Erbe verbunden, ist die Musik von Phil Seeboth in Leidenschaft, Spielfreude und Gefühl von den amerikanischen Vorbildern inspiriert. Hautnah ist das bei jedem Konzert zu spüren. Eine lässig groovende Band, singende Slide-Licks und eine packende Stimme entführen den Zuhörer Down South in die Südstaaten. Nach zahlreichen, auch inter?nationalen Konzerten ist die Band längst nicht mehr nur Geheimtipp, sondern zum Garanten für ehrliche Livemusik avanciert.

—————————
Fr., 14. August 2020 um 20 Uhr
Haus Kleinlosen
Zwingenbergstraße 116
47802 Krefeld
Reservierung unter: info@haus-kleinlosen.de
Es wird eine Hutspende für die Künstler gesammelt.
Der Eintritt ist frei!
—————————

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.