COUS COUS, 17. Dez 2016

2016_12_17_cous-cous_schwan

„Die Dresdner Musikhoffnung“ nennt sie die Sächsische Zeitung. Mit ihrem Debüt PAPER TIGER hat das Duo CousCous 2013 deutschlandweit auf sich aufmerksam gemacht. Das Folgealbum TALES erzählt in vierzehn märchenhaften Popsongs „Die Geschichte vom Jungen mit den Schmetterlingen im Bauch“. Ein eigenes, von der Leipziger Künstlerin Anemone Kloos illustriertes Hardcover-Märchenbuch begleitet die Musik.

Der intime, warme Klavier-Pop von CousCous erinnert an Kate Bush und Tori Amos, aber auch Einflüsse von A Fine Frenzy, Boy oder Regina Spektor sind hörbar. CousCous verbinden klassischen Pop und Filmmusik-Atmosphäre zu einem eigenen Sound, den die FAZ als “Mikrokosmos klingender Schneeflocken” beschreibt.

Die Verbindung von Konzert und Lesung hat im Frühjahr bereits in vielen Städten die Herzen berührt. Der zweite Teil der „Tales Tour“ führt das Duo auf große und kleine Bühnen in ganz Deutschland.

Wir freuen uns nach exakt einem Jahr die Band Cous Cous wieder bei uns begrüßen zu dürfen! Live im wunderbaren Schwan!

Samstag, 17.12.2016, 20 Uhr
Schwan Derendorf
Frankenstr. 1 (Ecke Roßstr.)
40476 Düsseldorf

Eintritt Frei!
(Wir empfehlen dringend zu Reservieren!)

Cous Cous Youtube Kanal:
https://www.youtube.com/user/CousCousMusic

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.