02 . Juli 2024 | BB THOMAZ | live @ b’mine

02 . Juli 2024 | BB THOMAZ | live @ b’mine

Zum Ticket

BB THOMAZ

The German-American singer/songwriter BB THOMAZ is one of the country’s biggest musical talents. Run away from home at the age of 16 because of family problems, she stood on her own two feet early on. BB THOMAZ has processed these experiences in her songs and made her what she is today: a true power woman! BB THOMAZ dedicates herself heart and soul to her music career. Performances in New York City and the awards with the German Rock and Pop Prize 2016 are the result. In 2017, BB even made it to the final of „The Voice of Germany“. In 2019, BB was in the preliminary round of the ESC.Her songs are about strength, overcoming, power and healing. BB fought her way to the top with her heartfelt, fun-loving and authentic nature that blows everyone away. Her song Fighter is her drawing card and describes all that she is – a true fighter.

Di, 07. Juli 2024 um 19 Uhr
b’mine
Höherweg 90
40233 Düsseldorf

EINTRITT FREI

» Zum Ticket «

» Zu den FAQs «


Konzertticket


HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN / FAQ

WAS IST, WENN ICH KEINE TICKETS KRIEGE?
Das ist natürlich schade! Aber Du kannst trotzdem kommen, denn es werden immer mal wieder Tickets frei. Setze Dich auf die Warteliste und erhalte eine Nachricht, wenn es freie Plätze gibt.

WARUM EINTRITT FREI?
Wir wollen, dass wirklich jede Person Zugang zu tollen Livemusik Veranstaltungen hat. Dies soll vor allem nicht am Geld scheitern. Und deswegen verlangen wir keinen Eintritt zu all unseren Konzerten. Natürlich müssen wir aber auch unsere Kosten decken und vor allem den Musikern faire Gagen zahlen für Ihre Auftritte. Deshalb lassen wir bei allen Konzerten unseren KÜNSTLERHUT herumgehen. In diesen kannst Du gerne Geld für den Künstler spenden. Natürlich nur wenn es Dir gefällt und es Deine Situation zulässt! So kannst Du dem Künstler etwas Gutes tun und anderen Konzertbesuchern, die sonst nicht genug Geld haben, um Konzerte zu besuchen. Der Inhalt des Hutes kommt zu 100% den Künstlern zugute.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert