Home » Blog » Willer / live im LVR Klinikum Düsseldorf

Willer / live im LVR Klinikum Düsseldorf

 

—- LVR – KULTUR IN DER KLINKIK —-

Seit Anfang 2014 unterstützt «stadtklang» das LVR Klinikum mit dem Programm für „KULTUR IN DER KLINIK“. Diese Kooperation bleibt auch weiterhin für das Jahr 2017 fester Bestandteil der «stadtklang» Reihe.

„Kultur in der Klinik“ – Mit diesem Begriff ist ein vielfältiges Angebot mit Konzerten, Theater, Lesungen für Patienten, Mitarbeiter und externen Gästen verbunden. Abgerundet wird das Programm durch Ausstellungen, an denen immer wieder auch ehemalige Patienten beteiligt sind.

Warum Kultur in der Klinik?
Kultur in der Klinik hat sich zu einem wichtigen Bestandteil des
Klinikalltags im LVR-Klinikum entwickelt und trägt mit zur Gesundung der Patientinnen und Patienten bei. Die Teilnahme bietet die Möglichkeit zu vielfältigem Kontakt, bereichert die eigene Wahrnehmung, regt an, vermittelt ein Stück Alltagsnormalität und schenkt Lebensfreude auch in Zeiten schwerer Krisen.



WILLER
singt rockige und poppige Sound auf seine ganz persönliche Art – rauh, ehrlich, gefühlvoll! Er kann bereits auf unzählige erfolgreiche Konzerte in ganz Deutschland und Teilen der USA und Kanada zurückblicken. Darunter befanden sich auch zahlreiche Shows mit international bekannten Acts (u.a. Ray Wilson (Stiltskin/Ex. Genesis), Fools Garden, Fury In The Slaughterhouse, Die Happy).
Nach seiner 2007er EP ‚Imagine’ und seinem Debut-Album ‚The Only Way’ ist Willer nun mit seiner aktuellen EP ‚World Crashing Down’ unterwegs. Diese wurde bereits in zahlreichen Zeitungsartikeln und Radiostationen beworben und bekam durchweg positive Rezensionen. Im November 2010 wurde der Titel-Track „World Crashing Down“ von den WDR2-Hörern als Nummer 1 Song der lokalen Künstler gewählt.

Webseite:
http://www.willer-music.com/#!/start


—————————————–

Donnerstag, 06. Dezember 2018, 19 Uhr
LVR Klinikum Düsseldorf
Bergische Landstraße 2
Düsseldorf Gerresheim / Grafenberg

Eintritt: 1 EUR
Konzert-Anmeldung über Eventbrite – s.o.

—————————————–

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.